Startseite

Ihr Schlüssel zum Erfolg

RSX®-Depot

Bestellung

Wir über uns

Partnerseiten

Download

  
Login für Abonnenten

Herzlich willkommen bei favoritenwechsel-invest.de

 

Das Projekt Favoritenwechselinvest entstand im Rahmen einer Arbeitsgruppe, die sich mit der Erstellung sogenannter mechanischer Handelssysteme beschäftigt. Wie sich herausstellte, wird dadurch jedoch nur unterdurchschnittlich vom laufenden Trend profitiert, weil diese Art von System naturgegmäß eher kurzfristig ausgelegt ist.

Es entstand also das Bedürfnis, einem Trend längerfristig zu folgen und eine überdurchschnittliche Performance auch ohne Einsatz von Derivaten zu erwirtschaften. Hier stießen wir auf den Amerikaner O’Shaugnessy, der in seinem Buch „What works on Wall Street?“ (dt.: „Die besten Anlagestrategien aller Zeiten“) das KUV als ideale fundamentale Ergänzung zur Relativen Stärke vorgestellt hat. 

Nachdem wir ursprünglich nur für den Eigenbedarf gearbeitet hatten, stellte sich bald die Frage, warum ein funktionierendes System nicht auch einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. So entwickelte sich der moneysaver aus seinem Vorgängerbrief „happyHour-Investor“ – flankiert vom .pdf-unabhängigen RSX©-Depot. 

Diplom-Volkswirt J. Göttert ist seit 1985/86 mit der Materie Börse vertraut und Regionalgruppenleiter des Berufsverbands „Verein technischer Analysten Deutschlands“ (VTAD) in Düsseldorf.

[weiter zur nächsten Seite]

 
News per 18.10.19, 12:02 h:
     
  2017, 02. Januar
neue, erweiterte Grundgesamtheit: Auf vielfachen Wunsch werden auch amerikanische Aktien der NYSE und der NASDAQ mit in den Aktienkorb einbezogen.
 
     
     
  2010, 10. Mai
Der Euro-Rettungsschirm mit einem Volumen von insgesamt 750 Milliarden Euro (offiziell tatsächlich "Stabilisierungs- mechanismus" genannt) beendet die Eigenverantwortlichkeit eines Mitgliedstaates für seine Haushaltspolitik und leitet ein das Ende des Euros.
 
     
     
  2004, 30. Dezember
Das RSX®-Depot startet mit 10.000 Euro. Innerhalb der nächsten sechs Wochen werden sukzessive zehn Werte des Qualitäts- segments Prime Standard der Deutschen Börse gekauft.
 
     
 
   

Impressum   l   AGB   l   Disclaimer   l   Kontakt   l   Datenschutzerklärung